Permanent Remover

Unerwünschtes altes Permanent Make-Up gehört der Vergangenheit an. Der Permanent Remover ist eine innovative Methode, um die Haut mühelos und effektiv von Farbpigmenten zu reinigen. Die Entfernung geschieht ohne Laser und ist eine schonenede Behandlung. Mit dem Permanent Remover lassen sich selbst die kleinsten Details einer Pigmentierung entfernen. Sogar empfinden Stellen, wie die Lippen und das Lid können schonend behandelt werden.

 

Preis:

 

1 Behandlung 100€

 

Fragen und Antworten


1.Wie funktioniert Permanent Remover?

Der Permanent Remover beinhaltet die selbe Verfahrensweise, wie bei einer Pigmentierung. Die Methode ist nicht schmerzhaft als das klassische Permanent Make-Up. Mittels einer Pigmentiermaschine wird der Permanent Remover auf die betroffene Stelle der Haut eingearbeitet.

Die Extraktiosflüssigkeit, basierend auf Glykolsäure, auch bekannt als Fruchtsäure, ein aus Rohrzucker gewonnenes natürliches Produkt. Das Produkt wird auf die oberste Hautschicht (Epidermis) aufgearbeitet. Dort verbindet sich der Permanent Remover mit den Pigment des Permanent Make-Ups und fängt diese ein.

 


2.Wie lange dauert die Behandlung?

Die Anzahl der Behandlungen können nicht hervorgesagt werden, da diese abhängig vom Alter der Pigmentierung, von der Stichtiefe, vom Farbton, sowie von der Anzahl und Art der Farbpigmente sind.

 


3.Wie ist die Abheilung?

In den folgenden Tagen nach der Behandlung bildet sich ein Schorf. In diesem Schorf sammeln sich Farbpigmente die entfernt werden. Während des Heilungsprozesses, verarbeitet die Haut den Permanent Remover und bringt Ihn durch die Aktivierung die Farbpigmente an die Hautoberfläche. Der Schorf fällt mit den unerwünschten Pigmenten von alleine ab.

 


4.Wie viele Behandlungen benötigt man?

Die Anzahl der Behandlungen können nicht vorhergesagt werden. Diese sind abhängig vom Alter der Pigmentierung, der Stichtiefe, der Anzahl und Art der verwendeten Pigmente und der Farbstoffdichte.

 


5.Wann kann die neue Pigmentierung vorgenommen werden?

Es wird empfohlen mindestens 6 Monate mit der neuen Pigmentierung vergehen zu lassen. Die Haut wird sich in der Zwischenzeit regenerieren und nicht übermäßig bei der neuen Pigmentierung gereizt.

 


6.Ist man nach der Behandlung gesellschaftsfähig?

Unmittelbar nach der Behandlung können leichte Rötungen und Schwellungen aufkommen, die jedoch schnell verflogen sind.


 

 

© 2020 by MJ Beauty Academy